Anbindung BosMon -> Alarmiator

Hallo zusammen,

nach einigen Versuchen, Bosmon mit dem Alarmiator zu verbinden, bin ich jetzt zu einem möglichen Ergebnis gekommen und die Vorgehensweise dazu gerne mit euch teilen, falls jemand die gleiche Vorgehensweise plant oder damit Probleme hat.
In der Dokumentation ist bereits eine mögliche Übertragung der Daten via Push-Profil angelegt. Leider tritt dabei allerdings das Problem auf, dass die Variablen nicht korrekt ausgefüllt werden und somit durch die Push-Profile nur die vorher festgelegten Begriffe versendet werden können. Diese Thematik wurde auch innerhalb des BosMon-Forums bereits beschrieben.

Alternativ habe ich eine Übertragung der Daten jetzt mittels der Ereignis-Auslösung umgesetzt, welche eine Batch-Datei mit einem Curl-Befehl öffnet und die Daten per GET-Methode an den Alarmiatorserver versendet. Hierbei hatte ich zunächst Probleme was die Thematik von Leerzeichen in URLs und der Zeichenerkennung von deutschen Sonderzeichen (ä, ö, ü, ß etc.) angeht, konnte dies jetzt aber mit kleineren Befehlen lösen. Eine Anleitung, wie man eine Batch-Datei in Bosmon mittels Ereignisauslösung und Variablen einträgt, lässt sich im BosMon-Forum finden. Der Programmbefehl der Curl-Datei lautet wie folgt:

echo off
set „str1=http://deinealarmiatorserverip:5010/operations/sendAlarm?token=deintoken^&subject=dievariableindeinembosmonpfad^&ils=deineleitstelle^&location=%~1
set „str2=%%20“
for /f „delims=“ %%a in (‚cmd /v:on /c @echo „%%str1: =!str2!%%“‘) do set „str3=%%~a“
curl „%str3%“

Der Link kann dabei um bis zu insgesamt neun entsprechenden Variablen ergänzt werden, ab einer zweistelligen Zuordnung der Variablen hat das Programm leider immer die erste Zahl gewählt, vielleicht gibt es hierfür noch eine Lösung. Die Variable hinter Location gibt beispielsweise die erste Variable innerhalb des Pfades in BosMon wieder, welche dazu verknüpft wurde.
Ich hoffe, ich konnte dem ein oder anderen damit helfen.

Grüße Josh

2 „Gefällt mir“

Hallo Josh, vielen Dank für das Teilen deiner Erfahrung.

Falls du Interesse hast, könnten wir mit dir zusammen einen Eintrag im Handbuch erstellen, melde dich mal bitte privat bei mir mit deiner Mail Adresse.

1 „Gefällt mir“